Themen

  • Statement von NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze

    Statement von NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze

    Statement von NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze zu den aktuellen Vorgängen in der Türkei: „Ich bin erschüttert und besorgt, dass die Wissenschaftsfreiheit durch das Ausreiseverbot der türkischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und die Rücktrittsaufforderungen an Dekane und Hochschulrektoren in hohem Maße eingeschränkt wird. Die Türkei verlässt hier ganz eindeutig den Weg der Demokratie.“ mehr

  • Sommerserie: Ausbildung im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum

    Sommerserie: Ausbildung im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum

    An den Hochschulen in NRW kann man nicht nur studieren – es gibt auch eine Vielzahl an Ausbildungsberufen auf dem Campus. In unserer Sommerserie berichten drei Auszubildende von ihrer Berufswahl und was ihre Ausbildung so spannend macht. Für die 26-jährige Silvia Fiorentino, die an der Ruhr-Universität Bochum eine Ausbildung zur Gärtnerin macht, ist es beispielsweise eine Pflanzenvielfalt, die über alpine Gewächse bis hin zu tropischen Sumpf- und Wasserpflanzen reicht. mehr

    (Foto: Ruhr-Universität Bochum)
  • Abgabefrist zur ersten Förderrunde zu Forschungsinfrastrukturen naht

    Abgabefrist zur ersten Förderrunde zu Forschungsinfrastrukturen naht

    Die Landesregierung verfolgt mit der Forschungsstrategie "Fortschritt NRW" die nachhaltige Lösung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen und die Steigerung der Innovationsfähigkeit der Unternehmen in NRW. Mit dem Förderprogramm will die Landesregierung bestehende Forschungsinfrastrukturen und Forschungskapazitäten stärken und zur Gründung neuer Forschungseinrichtungen und Kompetenzzentren mit überregionaler strategischer Bedeutung beitragen. Noch bis zum 31. Juli können Anträge eingereicht werden. mehr

    (Foto: © diego cervo/fotolia.com)
  • Landesregierung veranstaltet „Woche des Respekts“ im November

    Landesregierung veranstaltet „Woche des Respekts“ im November

    Die nordrhein-westfälische Landesregierung will ein klares Zeichen für ein friedliches Zusammenleben und gegen Hass und Gewalt setzen. Daher veranstaltet die Landesregierung vom 14. bis 18. November die „Woche des Respekts“. Zivilgesellschaftliche Organisationen und Projekte, aber auch Privatleute können sich mit eigenen Maßnahmen und Aktionen an der „Woche des Respekts“ beteiligen, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. mehr

  • Zeit für Forschung: Sechs Millionen Euro für anwendungsorientierte Projekte an Fachhochschulen

    Zeit für Forschung: Sechs Millionen Euro für anwendungsorientierte Projekte an Fachhochschulen

    Mit dem Landesprogramm „FH Zeit für Forschung" werden in der Forschung besonders erfolgreiche Professorinnen und Professoren an Fachhochschulen unterstützt. Das Land investiert hierfür bis 2020 insgesamt bis zu sechs Millionen Euro. Im Fokus stehen forschungsstarke Professorinnen und Professoren, die zeitlich befristet von ihren Lehrverpflichtungen entlastet werden, um sich besonders zukunftsrelevanten Fragestellungen widmen zu können. mehr

NRW-Talentförderung

Das Erfolgsprojekt ist künftig für alle Studieninteressierten in NRW da: Wissenschaftsministerin Svenja Schulze hat gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Westfälischen Hochschule (WFH) ein neues Programm zum Ausbau des Talentscoutings vorgestellt. In Gelsenkirchen entsteht das NRW-Zentrum für Talentförderung. mehr

Erfolgreich studieren in NRW

Landesregierung und Hochschulen schaffen die Voraussetzungen dafür, dass jeder, der studieren kann und möchte, die Chance auf einen Studienabschluss bekommt. Dazu gehört, dass Studierende nach ihrem Bachelorabschluss realistische Chancen haben, ein Masterstudium beginnen zu können. Ein neues Förderprogramm bringt zusätzliche Plätze im Masterbereich. mehr

Studifinder: das Orientierungstool

Soll ich studieren – und wenn ja, was und wo? Antworten darauf liefert der Studifinder, ein Online-Orientierungstool der Hochschulen in NRW und des Wissenschaftsministeriums. mehr

Fortschritt NRW

Mit der Forschungsstrategie Fortschritt NRW wird die Forschungspolitik des Landes Nordrhein-Westfalen systematisch und konsequent neu ausgerichtet. mehr