Wissenschaftlichen Nachwuchs fördern

Fundament für Spitzenforschung

Hervorragend qualifizierte junge Forscherinnen und Forscher sind das Fundament für Spitzenforschung in NRW. Aus diesem Grund unterstützt das Land die akademische Karriere junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler durch verschiedene Angebote und Programme:

Neben diesen Förderprogrammen macht sich das Wissenschaftsministerium stark für bessere Berufsperspektiven und mehr Planungssicherheit für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Mit dem Ziel, die Position von Beschäftigten im Wissenschaftsbereich zu stärken, den Stellenwert der Tarifpartner auszubauen und Mindestlaufzeiten für Befristungen festzulegen. Zu diesem Zweck hat das Land NRW, gemeinsam mit Hamburg und Baden-Württemberg, eine Bundesratsinitiative für "Gute Arbeit an Hochschulen und Forschungsinstituten" gestartet – damit Wissenschaft als Beruf attraktiv bleibt.


Das könnte Sie auch interessieren