Diversity-Dimension "Sexuelle Identität"

So unterschiedlich sich die Geschlechtsidentität individuell gestaltet, so verschieden sind auch die sexuellen Orientierungen jedes Einzelnen. Darauf reagiert unsere Gesellschaft zwar offener als früher, dennoch ist Heterosexualität die Norm, und sexuell anders Orientierte werden zum Teil immer noch diskriminiert.

Schätzungen von Fachleuten zufolge sind fünf bis sieben Prozent der Bevölkerung gleichgeschlechtlich orientiert – dies trifft genauso auf Hochschulangehörige zu. Was bedeutet das für den Lebensraum Hochschule? Wie kann die Hochschule für ein tolerantes und respektvolles Klima sorgen? Das sind Themen von Diversity Management in der Dimension Sexuelle Identität.


Das könnte Sie auch interessieren