Biografie

Ministerin Schulze Biografie

Wissenschaftsministerin Svenja Schulze wurde am 29. September 1968 in Düsseldorf geboren.

seit Juni 2016 Ländervertreterin im Helmholtz-Senat
seit 2012 Ländervertreterin für den Senat der Max-Planck-Gesellschaft als Amtssenatorin
seit 2010 Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen
2005 – 2010 Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion NRW für Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
seit 2004 Mitglied des Landtags NRW
2000 – 2004 Unternehmensberaterin in verschiedenen Beratungen, zuletzt als Expertin im Public Sector
1997 – 2000 Mitglied des Landtags NRW
1993 – 1997 Juso-Landesvorsitzende
bis 1996 Studium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, Abschluss Magister
1990/91 AStA-Vorsitzende der Ruhr-Universität Bochum
1988/89 Landesschülersprecherin NRW
1988 Abitur am Norfer Gymnasium in Neuss

Das könnte Sie auch interessieren