Studieren mit Kind

Vater mit Kind auf dem Schoß und Tablettcomputer in der Hand.
(Bild: ©Geber86/iStock)

Etwa fünf Prozent der Studierenden haben Kinder. Sie als Eltern oder allein erziehende Mütter und Väter müssen Studium, Haushalt, Erziehung und oft auch noch einen Job miteinander vereinbaren – eine echte Herausforderung! Damit Sie dennoch problemlos studieren können, brauchen Sie eine verlässliche Betreuung des Nachwuchses.

Auf diesen Bedarf haben sich die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen eingestellt und eine Vielzahl von Kinderbetreuungsangeboten geschaffen. Einen Überblick über die aktuellen Kinderbetreuungsangebote an den nordrhein-westfälischen Hochschulen bietet eine Datenbank, die das Netzwerk Frauenforschung Nordrhein-Westfalen mit Unterstützung des Wissenschaftsministeriums NRW eingerichtet hat. Auch die Kindertageseinrichtungen der Studierendenwerke haben verschiedene Angebote.

Weiterführende Informationen


Das könnte Sie auch interessieren