Eignungstests

Was soll ich studieren?

Wer sein Abitur oder seine Fachhochschulreife abgeschlossen hat, steht vor einer Menge Fragen: Was möchte ich später einmal werden? Was soll ich studieren? Welches Fach ist das richtige für mich? Bei einem Angebot von mehr als 2000 grundständigen Studiengängen an 70 Hochschulen in NRW fällt es vielen nicht leicht, das richtige Studium zu finden. Hilfestellung dabei gibt das Online-Beratungstool des Wissenschaftsministeriums und der Hochschulen in NRW: der Studifinder. Durch gezielte Fragen zu persönlichen Interessen, Neigungen und beruflichen Präferenzen macht er Vorschläge zum passenden Studiengang.

Self-Assessments der Hochschulen

Neben dem Studifinder bieten die NRW-Hochschulen zusätzlich eine Vielzahl an Online-Self-Assessments an. Diese Neigungstests sollen es den Studieninteressierten erleichtern, aus den jeweiligen Studiengängen der Hochschulen zu wählen und eine Antwort auf die Frage "Was soll ich studieren" zu finden. Natürlich können die Orientierungstests niemandem die Entscheidung für den richtigen Studiengang abnehmen – die Vorschläge sind aber eine gute Grundlage für eine ausführliche Studienberatung. Dort erhalten Studieninteressierte alle Informationen, die sie benötigen – von der Fächerwahl über die Studienplatzvergabe bis hin zur Studienfinanzierung. Und damit dieser Service auch zukünftig allen Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden zur Verfügung steht, fördert das Wissenschaftsministerium den Ausbau der Studienberatung mit drei Millionen Euro.


Das könnte Sie auch interessieren