Studienorganisation

Gewusst wie!

Student sitzt in Bibliothek vor einem Laptop.
(Bild: ©Jale Ibrak/Fotolia)

An der Hochschule ist Eigeninitiative gefragt: Der Stundenplan muss in Eigenregie zusammengestellt werden, das Lernpensum selbstständig eingeteilt und abgearbeitet werden. Wichtig sind deshalb von Anfang an ein gutes Zeitmanagement und ein Gefühl für das richtige Maß. Auch neue Lernstrategien müssen sich viele Studierende aneignen, denn im Gegensatz zur Schule wird mehr Lernstoff in kürzerer Zeit bewältigt. Nicht zuletzt gilt es, das korrekte wissenschaftliche Arbeiten zu erlernen. Die Hochschulen bieten hierfür eigens Kurse an, und auch die Studienfachberatungen und Fachschaften sind wichtige Ansprechpartner in Sachen Studienorganisation.

Weiterführende Informationen